motel-one-ham-1

Bauherr:
MotelOne
Auftraggeber:
Fa. Markgraf
Architekt:
Architekturloft, Dipl.-Ing. Knich, Oberflockenbach
GSP Architekten München, Ausführungsplanung


Neubau eines Hotelgebäudes mit ca. 450 Zimmern in der Hamburger Innenstadt, auf einer Fleetinsel zwischen Herrengrabenfleet und Alsterfleet. Im Überbau ist das Gebäude kammartig strukturiert. In den Zimmergeschossen wird eine Schottenbauweise realisiert. Über dem Lobbybereich und über den Garagenebenen werden die darüberliegenden Geschosse durch Wandträger und Unterzüge abgefangen. Das Gebäude bindet mit zwei Untergeschossen bis zu 6,5m tief in das Wasser ein. Es sind umfangreiche Nachweise für unterschiedliche Wasserdruckszenarien im Bau- und Endzustand zu führen.


zurück zu Wohnbauten