Atriumdach bei MK3 fertiggestellt

Das Atriumdach unseres Projektes MK3 – Deutschlandzentrale Amazon ist fertiggestellt. Das Stahlwerk überspannt einen quadratischen Innenhof mit einer Spannweite von ca. 27,50 m. Die Stahlprofile entwickeln sich in der Dimensionshöhe entsprechend ihrer Beanspruchung und bilden eine geschwungene Fläche. Aufgelagert ist die Konstruktion in einer Höhe von 22 m auf drei baumartigen Stützen. In der Bauphase wurde diese mit einem Raumgerüst unterstützt.(Ausführung Firma Dobler Metallbau)

Richtfest bei LSC in Gräfelfing

Nach Rohbau-Fertigstellung konnte in Gräfelfing das Richtfest des Life Science Centers gefeiert werden. Das Gebäude mit zwei Untergeschossen und oberirdischer 9.200 m² BGF wurde in ca. 12 Monaten fertiggestellt. Bereits jetzt steht eine Leed Platin Zertifizierung fest.

Übergabe JSP3

Mit Fertigstellung der Tiefgaragen-Sanierung konnte vor wenigen Tagen das Revitalisierungsprojekt Josephspitalstraße 3 in München übergeben werden. Ein in den 1980er Jahren erbautes Hotel wurde in ein Büro- und Geschäftshaus umgenutzt sowie im Innenhof um einen Anbau erweitert.Den Abschluss des Bauvorhabens bei Berk+Partner bildete nach den erbrachten Leistungsphasen 1-6 und 8 in der Tragwerksplanung die Sanierung der Tiefgarage. Visualisierungen: Zinner Ingenieure Architekten

Montagebeginn in der Hallertau

Innovation im Hopfengarten Auf mehr oder weniger ungenutzten Grünflächen oder als Unterstand für Weidevieh kennt man es bereits. Aber die Idee eines Hopfenbauers aus der Hallertau war eine Innovation:PV-Module über den Hopfenpflanzen.Zum einen natürlich, um wertvolle Energie zu gewinnen, zum anderen, um die Pflanzen vor gefährlichem Hagel zu schützen und somit Ernteverluste zu vermeiden.Gemeinsam mit dem Hopfenbauer Josef Wimmer aus Mainburg und dem Hallertauer Handelshaus legt Berk + Partner die…

Spatenstich für neues Wohnquartier in Pliening

Auf einer bisher unbebauten, ca. 4.500 m² großen Fläche in der Ortmitte von Pliening wird eine seniorengerechte Wohnanlage mit 33 Wohneinheiten, Geschäfte, Cafe, Praxisräume und Tiefgarage entstehen.Der feierliche Spatenstich eröffnete die Verbauarbeiten für den „Meilenstein“ für Pliening, so Bürgermeister Roland Frick. Berk + Partner wurde nach dem öffentlichen Vergabeverfahren mit der Tragwerksplanung der Gebäude und der Baugrube beauftragt.Das geplante Projekt war bereits mehrmals in der Presse, da auf dem Gelände…

SWM Hanauer Straße und Home&Care Landshut in einem Beitrag in „quer“ im BR vom 19.01.2023 https://www.br.de/mediathek/video/bauen-fuers-personal-das-comeback-der-werkswohnung-av:63c9cd557fcef40008e3d4c6

FS2 – Verbauarbeiten begonnen

Der Baubeginn eines neuen, sehr spannenden Projektes von Berk+Partner zusammen mit Falk von Tettenborn Architects ist erfolgt: In der Friedenstraße 2 entsteht am Rand des Münchner Werksviertel ein Bürogebäude, das zum Musterprojekt in punkto Nachhaltigkeit werden kann. Die Stadtsparkasse München lässt es mit begrünten Schrägfassaden, Photovoltaikflächen und Regenwassermanagement einschließlich Zisterne planen.Mit einer optimierten Gründung ohne durchgehende Stahlbetonbodenplatte konnte die Betonmenge deutlich reduziert werden.Visualisierung: Falk von Tettenborn Architects